Kategorie: Gedanken

Filmtipp: Die Autopsie der Jane Doe

Lange ist es her, seit dem ich hier auf dem Blog einen Film empfohlen habe. Das liegt zum Teil auch daran, dass ich gerade nicht viele Filme gucke und mehr draußen unterwegs bin. Die Autopsie der Jane Doe von André Øvredal ist es den Kram aber wert und ihr solltet euch das Teil auf jeden Fall reinziehen! 

Trauermücken sind scheiße.

Vier meiner Zimmerpflanzen haben Trauermückenbefall. Diese nervigen kleinen Drecksviecher. Gelbtafeln zur Hilfe!

| 3 Kommentare

Mein Feed will wieder gefüttert werden

...und zwar mit coolen Bloggern und noch cooleren Bloggerinnen. Leider sterben Blogs oft plötzlich und so vermisse ich schon ein paar Gestalten, bei denen ich immer gern gelesen habe.

| 5 Kommentare

Einen Monat frei!

Ey, ich komme hier gar nicht dazu viel zu schreiben, obwohl ich so viele Themen zum schreiben habe. Seit Freitag habe ich erstmal einen ganzen Monat frei bis ich in den neuen Job starte und das Wochenende schon so viel gemacht. 

Kram von Juli 2017

Der Juli war so geil! Leider auch ein bisschen zu Warm für mich hier in meiner Westseiten-Bude. Im Juni hatte ich mein erstes Date seit Jahren, das erste Mal seit vielen vielen Monden wieder Frisbee gespielt, habe den schlechtesten Live-Sound meines Lebens gehört und mich leider jetzt doch in Frappés verknallt. Im Juli hieß es ...

| 3 Kommentare

Geiles Wetter die Tage!

Sorry, dass ich es ein bisschen zerreißen muss, aber ich finde das Wetter eigentlich recht cool ist mir aufgefallen. Ja, uncool, dass die Oker überschwemmt, aber immerhin kann man ohne alles vollzuschwitzen schlafen gehen.

Ich war in einem Schwarzlicht-Minigolf

Die Löcher sind die altbekannten und auch nicht so allzu geil verbaut. Kann mir aber gut vorstellen, dass es noch kooler kommt wenn man völlig dicht ist. Mehr gibt's dazu eigentlich nicht so zu sagen.

Lichterkarussell zu den Vorgängen beim G20 in Hamburg

Eigentlich wollte ich selbst etwas zum G20 und den Protesten in Hamburg schreiben. Ich war selbst da, als in der Schanze losgelegt wurde und war sehr überwältigt von dem, was ich gesehen habe. Und zwar in allen Richtungen.

Rücken haben oder nicht.

Jetzt sitze ich seit einer Woche mit einer ziemlich fiesen Verspannung im Rücken zu Hause und lasse mir die Worte meiner Ärztin vom gestrigen Montag noch einmal auf der Zunge zergehen.

| 5 Kommentare